pi.lot

Ein Projekt an der Pinakothek der Moderne und dem Museum Brandhorst

Das Pi.lot-Projekt bietet kunstinteressierten Schülerinnen und Schülern ab 14 Jahren die Möglichkeit, sich eingehend mit Originalen in der Pinakothek der Moderne und dem Museum Brandhorst zu beschäftigen. Ausgewählte Werke zeitgenössischer Kunst, des Designs und des Kunsthandwerks, die den Schülern persönlich besonders am Herzen liegen, vermitteln sie nach einem Grundseminar einmal monatlich am sogenannen „Pi.lot-Sonntag“ im Museum.

An jedem letzten Sonntag im Monat von 11.30–13.00 Uhr stehen die jungen Kunstexperten vor „ihren“ Werken in der Pinakothek der Moderne und dem Museum Brandhorst für alle Besucherinnen und Besucher bereit.